Programm Künstler_Innen

Die mitwirkenden Künstler_innen:

Samirah Al-AmrieSamirah Al-Amrie Sängerin, „Musik im Turm“
>> Gesangsworkshops
„Basic“ Fr. 23.10. 18.30-20.30 h,
„Meditation & Stimme“ Sa. 24.10. 18.30-21.30 h,
„Improvisation“  So. 25.10. 14-16.30 h
Ort: Teerstr. 2, Johannesschule, UKB: 5,-
! bitte anmelden

 

Ulrike Int-Veen Ulrike Int-Veen Malerin, Leitung „MAGENTA – Studio für Malerei“
>> Workshop Malerei
Gearbeitet wird mit Elementen der Ex Zeche Lohberg (inkl. Zechenbegehung): Rost, Kohlestaub, Pigmente, Fr. 23.10. 16-20 h + Sa. 24.10. 10-17 h
Ort: Ehemaliges Gesundheitshaus, Hünxer Str. 372, UKB: 100,- (Materialien enthalten)
! bitte anmelden

 

Sabine Hulvershorn Sabine Hulvershorn Malerin, Atelier „Spirit & Art“
>> LandART-Projekt
Die Landschaft im Bergpark wird durch Installationen in und aus der Natur verwandelt bzw. transformiert. Jeder kann teilnehmen und auch eigenes Material beitragen.
Sa. 24.10. 12-16 h >> Treffen 12 h PARKWERK = Wasserturm im Bergpark
Di. 27., Mi, 28.10. und Do. 29.10. 14-17 h >> Treffen 14 h PARKWERK

 

Doris KockDoris Kook Bildende Künstlerin
>> Workshop „Ich bin“
Es werden Portraits zeichnerisch/malerisch und plastisch nach vorangehender Kunstbetrachtung gestaltet. Auf spielerische Weise erfolgt die Auseinandersetzung mit dem eigenen Kopf, Sa. 24.10. 11-17 h
Ort: Ehemaliges Gesundheitshaus, Hünxer Str. 372  ! bitte anmelden

 

 

Madonnen ueber TageBritta L.QL Bildende Künstlerin, Grafikerin, Projektorganisation
>>  Entwickelte 2009 zur ExtraSchicht Lohberg die geisterhaften Skulpturen „Madonnen über Tage“, bestehend aus den „Pottmaterialien“ Stahl und Stoff. Zu Transformationen Lohberg verteilen sich die Skulpturen entlang der Historie Lohberger Frauen, deren Geschichte in den szenischen Stadtteilrundgänge von Anja Sommer + Gästen erlebbar werden (immer zu Stadtteilrundgängen).
Feste Installation: Skulptuengruppe auf dem Dach des ehemaligen Gesundheitshauses.
Ort: Lohberg und Ehemaliges Gesundheitshaus, Hünxer Str. 372

 

Ben Perdighe Ben Perdighe Aktionskünstler, Performer
>> wird den Stadtteil Lohberg durchstreifen, sich inspirieren lassen und dabei herumliegenden Verpackungsmüll, Einkaufstüten und weitere Indizien des täglichen lokalen Konsumverhaltens sammeln. Diese repräsentativen Rohstoffe werden im Anschluss in seinem Kunstwerk „Der Lohberger“ verarbeitet: Eine Puppe wird mit den gesammelten Fragmenten entstehen: Zusammengenäht, zusammengefügt, vereint und komprimiert..
Sa. 24.10. – Mi. 28.10. je 14.30 h – 18 h Ort: Hauerstr. 18

 

Walburga Schild-Griesbeck

Walburga Schild-Griesbeck Malerin, „Atelier freiart“
>> Ausstellung „Die Kunst + die Transformation“ in der Galerie 399/Werner Heuking mit Walburga Schild-Griesbeck (genähte Collagen), Britta Döring (Objektkunst), Gudrun Bröckerhoff (Fotografie), Spezielle Ausstellungsführungen für Menschen mit Handycap, Seniorengruppen, sozialen Randgruppen aus Anfrage Fr. 23.10. 19 h Ausstellungseröffnung, Sa. 24.10. 17 h Ausstellungsführung, geöffnet Mo. – Fr. 8-18.30 h, Ort: Hünxer Str. 399

 

Judith Anna Schmidt

Judith anna Schmidt Bildende Künstlerin
Antje Pilarek Klangkünstlerin
>> Mobiles Atelier für Bild- und Klangnotizen ist eine prozessorientierte Arbeit mit Forschergeist. Dabei ist Lohberg die Inspirationsquelle zum Thema „Transformationen“ – zwei Künstlerinnen auf Wahrnehmungsreise im Stadtteil mit open space,
Fr. 23.10. 17 h Eröffnung Mobiles Atelier „Ouvertüre“
Di. 27.10. 17 h „Wendepunkt“
Do. 29.10. ab 17 h
zum Kunstrundgang geöffnet,
Ort: Teerstr. 1
ausser: Fr. 30.10. Finale in der Zentralwerkstatt ab 19.30 h

 

Thomas ZigahnThomas Zigahn Upcyclingkünstler, Tanz auf Ruinen
>> Erstellung diverser Upcycling-Sitzgelegenheiten aus Europaletten und Restholz. Mitmachworkshop mit dem Ziel einer dauerhaften Einrichtung einer öffentlichen Sitzgelegenheit am Standort Kreativ.Quartier Lohberg, Fr. 23.10. / Mo. 26.10. / Mi. 28.10. / Do. 29.10. & Fr. 30.10. je 10 – 17 h, Ort: Ehemaliges Gesundheitshaus, Hünxer Str. 372

 

Ulrich MeierUlrich Meier Lichtdesigner
>> setzt Leuchtpunkte an den verschiedenen Veranstaltungsorten und verbindet visuell das „Kreativ.Quartier“ mit der „Gartenstadt“ Lohberg. Außerdem setzt er die passenden Lichtpunkte zur Finissage und JamSession in der Zentralwerkstatt. Immer abends!

 

Anja SommerAnja Sommer��Stadtteilführerin & Filzkünstlerin
>> Stadtteilführungen mit szenischen Elementen „Von Flintenweibern, rasenden Hebammen und Betschwestern – eine Annäherung an die Rolle der Frau im Wandel des Stadtteils Lohberg“, Zusammenarbeit mit Britta L.QL, Kooperation mit Frauengeschichtskreis Dinslaken, Mitwirkung Parkwerk Stadtteilführer und Restkultur, Sa. 24.10. 11 + 15 h, So. 25.10. 11 h + 15 h, Fr. 30.10. 16.30 h, Treffpunk: PARKWERK (Wasserturm am Bergpark) ! bitte anmelden

 

Rainer HöpkenRainer Höpken Bildender Künstler
>> dokumentierte 2013 fotografisch den Abriss der „ZUKUNFT“ auf dem ehemaligen Kauendach der Zeche Lohberg = Fotoausstellung im PARKWERK.
Fr. 23.10. 18-19 h AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
>> 
Zu Transformationen Lohberg überträgt Höpken die ehemalige Kauendachbeschriftung „WAS BLEIBT IST DIE ZUKUNFT“ auf den Stadtteil und stellt in Fotoshootings die Wörter mit Lohberger Bürgern und Kindern nach.
>> MALAKTIONEN: Fr. 23.10. 15-17.30 h Pförtnerhäuschen Hünxerstr. 372 (WAS) / Sa. 24.10. 12-16 h PARKWERK ( BLEIBT) / So. 25.10. 10-17 h + Mo 26.10 14-18 h Marktplatz (WAS BLEIBT ist die Zukunft) / Di. 27.10. 16 h Foto in gemalten Worten Johannesplatz / Mi. 28.10. 14-18 h Ledigenheim (IST)+ Jugendheim (DIE) / Do. 29.10. 14-18 h Grundschule Lohberg (ZUKUNFT) / Fr. 30.10. 9-9.30 h Schülerfotos im gemalten Wort ZUKUNFT

 

Rainer Kiel

Rainer Kiel Bildender Künstler
>> arbeitet mit Recyclingmaterial. Schwerpunkt Mobiles
Rainer Kiel erstellt mit Kindern der Grundschule Lohberg Mobiles aus gefundenen und gesammelten Materialien, die dauerhaft im Treppenhaus der Schule verbleiben werden. Mo. 25.10. 10–13h Bau Mobiles, Di. 26.10. 14.30 h Ausstellungseröffnung
Ort: Grundschule Lohberg (GGS), Lohbergstr. 70

 

Martin B��ttnerMartin Büttner
Fotodokumentation der gesamten Aktion „Transformationen Lohberg 2015“

 

Wem gehört Lohberg

Wem gehört Lohberg Diskussion & Film mit Anja Backhaus
>> „Wem gehört die Stadt“ (Film Westart) Mi. 28.10. 19.30 h Ort: ehemaliges Gesundheitshaus, Hünxer Str. 372

 

PARKWERKPARKWERK soziales Kunstprojekt im Bergpark des KREATIV.QUARTIER. Jugendliche aus Lohberg erarbeiten sich unter künstlerischer Begleitung von niederländischen Künstlerin Jeanne van Heeswijk & Team einen Ort der Begegnung mit vielschichtigen Diensten und öffnen für Transformationen die Türe >> Ausstellung Rainer H��pken, Treffpunkt für „Stadtteilrundgänge“ und „Landart-Projekt“ Sabine Hulvershorn

 

LichterfestLichterfest 24.10. 16-22 h veranstaltet vom Kinderschutzbund Dinslaken mit Vereinen & Institutionen und uns
Ort: Marktplatz/Jonahhesplatz