2019

Was war los:

OH_Mai_2019_titel

OPEN HOUSE 2019

SAMSTAG, 11. MAI 2019 · ab 18 UHR
SONNTAG, 12. MAI 2019 · 12 – 17 UHR 

Die Ateliers sind geöffnet.

Samstag
MAGENTA-Kunstschule und Atelier

Rosenvariationen und mehr… Die Wochenkurse der Kunstschule zeigen Auszüge ihrer Malerei

Atelier Doris Kook BLACK – eine Dominante

Anja Sommer Filzobjekte – Sommerfilz Baumgeister – Gesichter des Waldes

Musikalische Impressionen
Ioannis Zedamanis spielt Akkordeon Programm Sonntag:

Sonntag, 13 Uhr: “Der Einstieg ins Bild” Vorführung Ulrike Int-Veen
>> Anschließend besteht die Möglichkeit mit Pinsel und Farbe kreativ zu werden. 

 

csm_Dinslaken_Kook_Women_ed3423e95d

…Farbe bleibt…
Malerei…

Ulrike Int-Veen, Doris Kook,
Judith Anna Schmidt
Residenz im Zwischenraum
05.10. – 06.10.2019
Ausstellung des BBK Niderrhein

… ist das Resümee der Künstlerinnen Kook, Schmidt und Int-Veen. Sie sehen Farbe als Phänomen, das über das Sinnliche und Materielle hinausreicht, unabhängig von der Erscheinungsform. Für Int-Veen werden digital erstellte Papiercollagestücke Impuls ihrer Arbeit, inspirieren die analoge Malerei und gehen spannungsreiche Symbiosen ein. Kook wandert in den Arbeiten „What´s that?“ zwischen Fotografie, digitaler Bearbeitung, Malerei, Collage, Scanografie sowie Zeichnung. Schmidt untersucht, was Malerei von anderen künstlerischen Möglichkeiten abhebt – das digitale Element kommt nach dem analogen Prozess hinzu.


 
Das Filmworkshopangebot P2b haben wir sowohl in den Osterferien als auch in den Herbstferien anbieten können.

P2b_Button_Ostern_2019_300

Absolutes Filmabenteuer:
Action & Spaß in den Osterferien 2019 beim Film-Workshop P2b in Hiesfeld!

In der zweiten Ferienwoche haben erneut junge Menschen ab 11 Jahren zum 8. Mal die Möglichkeit in Dinslaken zu SchauspielerInnen, ModeratorenInnen, Kameraleuten, RegisseurenInnen und CutternInnen zu werden.

STAYING IN DIN heißt das P2b TalentCAMPus-Motto, zu dem mehrere Kurzfilme entstehen. Eine Woche Zeit, um zu einer Filmcrew zu werden. Wir machen es möglich mit den eigenen Ideen einen Film zu produzieren und diesen zur Premierenfeier mit vielen Gästen am Samstag, den 27.4. groß vorzustellen.

Der Film-Workshop findet in der zweiten Osterferienwoche vom 23. bis 27. April im Jugendbüro des evangelischen Gemeindehauses Hiesfeld statt. 

Das Förderprogramm „Kultur macht stark“ wird unterstützt vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Kooperationspartner in Dinslaken sind der Diakonieverein Dinslaken und KREATIVE im QUARTIER LOHBERG e.V. sowie der Filmclub Dinslaken. Die Verpflegung der jungen Filmschaffenden gehört hier zum Programm, die Technik wird gestellt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.