Aktuell

Ein Desaster für uns Kreative im Kreativ.Quartier Lohberg

Mittwoch, der 6.7.2016: Die Künstlerin Ulrike Int-Veen fuhr gegen 19 Uhr mit einer Freundin zu ihrem Atelier im ehemaliges Gesundheitshaus Lohberg um noch kurz etwas abzuholen. Irgendetwas stimmte nicht … Ein Mann stand vor dem Gebäude und telefonierte aufgeregt. Int-Veen sah Rauch und schaltete sofort – Feuer! Retten, was zu retten ist. Kurze Zeit später kam die Feuerwehr. Gelöscht wurde mit riesigem Aufgebot von verschiedenen Feuerwehren aus dem Umkreis bis spät in der Nacht. Viel konnte Ulrike Int-Veen nicht mehr retten, bevor sie von der Feuerwehr aufgrund der akuten Gefahr des Gebäudes verwiesen wurde. Fast die gesamten Werke und Materialen wurde anschließend vor den Augen der nach und nach eintreffenden KünstlerInnen des Kreativ.Quartiers Lohberg zu Asche.

Ausgebranntes Gesundheitshaus. Blick in den Flur der oberen Etage.

Ausgebranntes Gesundheitshaus. Blick in den Flur der oberen Etage.

Das gesamte Haus ist nun für unsere weiteren künstlerischen Arbeiten und Aktionen unbenutzbar. Ein Drama nicht nur für uns, sondern auch für die Möglichkeit der Umsetzung künstlerischer Aktionen und Präsentationen in Dinslaken insgesamt. Ein kreativer und kommunikativer Raum ist abgebrannt. Nicht nur Ateliers, Malmaterial und Kunstwerke, sondern auch die Malschule von Ulrike Int-Veen, der gerade neu entstandene „Raum für neue Zweckbestimmungen“ und die bei den „Transformationen Lohberg“ aktivierte „Mobile Bühne“ sind durch das Feuer vernichtet oder schwer beschädigt worden.

Wir Kreative im Kreativ.Quartier Lohberg möchten uns zunächst über die spontanen Rückmeldungen und unterstützenden Hilfsangebote bedanken.
Wir unterrichten weiterhin auf dieser Website über unsere aktuelle Situation.

Walburga Schild-Griesbeck startet Freitag, 15. Juli, von 15 bis 18 Uhr ins Atelier „freiart“, Hünxer Straße 374, zu einem Sonderverkauf von Werken. Walburga Schild-Griesbeck, vom Feuer nicht tangiert, übt Solidarität mit den in Lohberg arbeitenden Kunstschaffenden und lädt in ihren Atelierraum ein. Nicht alles, was das Feuer verbrannte ist, ist versichert (erst recht nicht die nie wieder verstellbaren Kunstwerke). Der Reinerlös dieses Sonderverkaufes geht an unseren Verein KREATIVE im QUARTIER LOHBERG e.V. und wird für den Wiederaufbau verwendet.

Wichtig:
Wir benötigen natürlich dringend !!! neue Arbeitsräume. Die Malschule von Ulrike Int-Veen kann zunächst für ca. 2 Wochen in der Zentralwerkstatt stattfinden. Was danach ist … wo wir unsere Kunstaktionen und Beiträge zum Dinslakener und Lohberger Kulturellen Leben weiter verwirklichen können, wo wir unsere Ideen umsetzen können … es gibt bislang keine Alternativen.
Hier benötigen wir dringend Unterstützung. DANKE.

 


++ Teilnahme an der EXTRASCHICHT AM 25.6.2016 mit unterschiedlichen Kunstaktionen.
Siehe ExtraSchicht 2016 – KQL

++  OPEN HOUSE am 11. + 12. Juni 2016 // Hünxer Str. 372 (ehemaliges Gesundheitshaus) und 374 (ehemaliges Sozialgebäude)

OH

Samstag 11.6. // 20 – 21.30 h = nur Hünxer Str. 372
++ U N E R H Ö R T – freie Improvisation auf der Mobilen Bühne im Ehem. Gesundheitshaus mit:
INGO BORGARDTS
Klarinette, Bassklarinette OLAF SADDELER Kontrabass ARMIN BORGARDTS Schlagzeug TATJANA BACKENHAUS Cello
++ wenn auch viele in den Tiefen hausen RAUM FÜR NEUE ZWECKBESTIMMUNG
2. KAPITEL ANJA SOMMER Plattform Kelpie Einführung, Lesung RAPHAEL BECK, JUDITH ANNA SCHMIDT Klang / Tusche
++ Andere Länder – andere Aussichten RALF HALLAY Ausstellung Fotografie
++ Vorbereitet ULRIKE INT-VEEN Ausstellung Malerei

Sonntag 12.6. // 12 – 17 h = Hünxer Str. 372 + 374
Hünxer Str. 372:
++ Andere Länder – andere Aussichten RALF HALLAY Ausstellung Fotografie
++ Vorbereitet ULRIKE INT-VEEN  Ausstellung Malerei, Möglichkeit zum Gespräch
++ Plastiken & Fotografien SIGRID NEUWINGER Gastkünstlerin aus Moers
++ Meret Oppenheim ATELIER DORIS KOOK ab 14 Uhr: Beginn der Reihe „Kunst leben“ & Atelierausstellung
++ wenn auch viele in den Tiefen hausen RAUM FÜR NEUE ZWECKBESTIMMUNG
2. KAPITEL ANJA SOMMER Plattform Kelpie Einführung, Lesung RAPHAEL BECK, JUDITH ANNA SCHMIDT Lesung / Klang / Tusche
& ab 14 h : Experimentieren im Atelier für Groß & Klein
++ Mantra-Singen SAMIRAH AL-AMRIE ab 16 Uhr

Hünxer Straße 374:
++ KUCKEN KOSTET NIX  ATELIER FREIART+ Ausstellung Malerei, Möglichkeit zum Gespräch

++ Kunstcafé Hünxer Str. 372 an beiden Tagen geöffnet


++ Neuerscheinung Katalog „Transformationen Lohberg 2015“
Der Katalog ist erhältlich im Kreativ.Quartier Lohberg / ehemaliges Gesundheitshaus / Hünxer Str. 372 / 46537 Dinslaken
und der Kreuz-Apotheke, Werner Heuking, Hünxer Str. 399, 46537 Dinslaken
oder über den Buchhandel ISBN 978-3-00-052507-0


Transformationen Lohberg 2015

5_RH_Marktplatz

Es lief … vom 23.10. bis 30.10.2015

Wir hatten eine abwechslungsreiche, inspirierende und kommunikative Zeit mit vielen Lohberg_innen und vielen Besucher_innen in Lohberg. Viele Leute wunderten sich was passiert. Alles guckte und fragte und bewegte was. 

> Mehr als 20 Künstlerinnen & Künstler fokussierten ihren Blick auf Lohberg mit Kunst, Musik, Film & Treffpunkten: Nicht nur durch eine Lichtinstallation wurde der Stadtteil Lohberg und das Kreativ.Quartier Lohberg optisch verbunden; Material des ehemaligen Bergwerks wurde zum künstlerischen Material oder ging in einer Landart-Aktion in öffentliche Kunstwerke über; verschiedene Formen des Recyclings und des bewussten Umgangs mit der Materie vor Ort wurden aufgenommen; Klänge und Soundcollagen fanden neue Verknüpfungen; vielfältige alte und neue Geschichten von Bewohnerinnen vor Ort wurden erlebbar; „Was bleibt ist die Zukunft“ spiegelte sich in der Gartenstadt wieder; Treffpunkte wurden neu inszeniert und vieles mehr.

Was war los:

P.S.: Ende 2015/Anfang 2016 gibt es einen Katalog mit allen Aktionen in Wort und Bild. Bei Interesse schon mal vorbestellen unter info@kreativquartier-lohberg.de


 


Da sich augenblicklich die Nutzung der Räumlichkeiten der KünstlerInnen durch Abrissarbeiten immer mal verändert, hier der aktuelle Überblick über Ateliers und Gebäude des Kreativ.Quartier Lohberg.

Lageplan Ateliers und Veranstalungsorte


– – – –
Wir stellen uns vor:

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

– – – –